Coronavirus (COVID-19): Neue Updates und aktuelle Reiseinformationen findest du in unserem Coronavirus-Informationszentrum.

:
:
:
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Litauen

Entdecke das wunderschöne Litauen mit der Bahn

Reich an Geschichte und Tradition gehört Litauen unbedingt zu einer Reise durch Osteuropa dazu. Von prachtvollen Schlössern über malerische Seen und grüne Wälder - lass' dir die Schönheit Litauens nicht entgehen!

Litauen: Kurzinformationen

  • Einwohnerzahl: 2,8 Millionen
  • Sprache: Litauisch
  • Währung: Euro
  • Vorwahl: +370

Züge in Litauen

Erfahre alles, was du über das Streckennetz in Litauen, die unterschiedlichen Zugtypen und notwendige Reservierungen wissen musst.
Weitere Infos über Züge in Litauen

Interrail-Pässe für Litauen

Interrail Litauen Pass

Der Interrail Litauen Pass führt dich zu den Höhepunkten von Litauen, darunter Vilnius, Klaipêda und das Küstendorf Nida.

Interrail Litauen Pass ansehen

 

Interrail Global Pass

Mit dem Interrail Global Pass kannst du bis zu 31 Länder in Europa auf flexible und günstige Art entdecken. Fahre mit dem Zug von einem tollen Reiseziel zum nächsten: An einem Tag bist du noch auf Kneipentour durch Amsterdam und am nächsten schon beim Wildwasser-Rafting in Interlaken in der Schweiz.

Interrail Global Pass ansehen

Sehenswürdigkeiten

lithuania-vilnius-st-anne-church-in-the-old-town

Altstadt von Vilnius 

 

Als gesellschaftlicher Mittelpunkt der Hauptstadt Vilnius hat die Altstadt für jeden etwas zu bieten. Von prachtvoller Architektur bis hin zu einem pulsierenden Nachtleben: Wir sind sicher, dass du hier ein paar Tage lang einen tollen Aufenthalt verbringen wirst. Mit vielen Cafés und Restaurants am Fluss kann man hier außerdem auch perfekt entspannen. 

 

Unter den vielen einzigartigen Gebäuden sticht die Kirche St. Anna mit ihren roten Backsteintürmen heraus, die hoch über die Altstadt ragen. Auch die Krypten, die unter die Kathedrale von Vilnius führen, sind ein lohnenswerter Ort, um mehr über die Geschichte der Stadt zu erfahren. 

 
Anreise

In Vilnius ist alles zu Fuß erreichbar, und die Altstadt liegt nur einen kurzen Spaziergang vom Bahnhof entfernt. 

lithuania-vilnius-uzupis

Die Republik Užupis 

 

Einst eine der ehemals gefährlichsten Gegenden der Stadt mit einer dunklen Geschichte, ist die aktuelle autonome Künstler-„Republik" Užupis ein absoluter Geheimtipp von Vilnius. Zunächst wurde dieses Viertel dem Verfall überlassen, aber Künstler nahmen sich ihm an und errichteten eine Republik mit eigener Währung und Verfassung - mit einem Fundament aus Gemeinschaft und Zusammenarbeit als Eckpfeiler. 

 

Heute sind die Straßen gesäumt von Kunstwerken, und in der Gegend finden das ganze Jahr über viele kreative Festivals und Veranstaltungen statt. 

Aber Vorsicht, denn die Einheimischen glauben, dass wenn man am Eingang in die Augen der Meerjungfrau-Statuen schaut, man diesen Ort nie wieder verlassen will.

 

Anreise

Die Republik Užupis befindet sich zum Großteil in der Altstadt von Vilnius und ist über eine der vielen Brücken über den Fluss Vilnia erreichbar.

lithuania-sand-dunes

Sanddünen von Nida

 

Die über 98 km langen Sanddünen im Westen von Litauen sind ein Naturwunder, zu denen sich ein Abstecher lohnt. Die Dünen, auch Kurische Nehrung genannt, rahmen das Kurische Haff ein und schützen es vor den Wellen der Ostsee. Sie sind heute ein geschützter Nationalpark, die Flora und Fauna gedeihen, und Naturliebhaber können eventuell auch einen Blick auf Waschbären, Elche oder Quallen erhaschen.

 

Anreise

Es gibt täglich zwei Fähren von Klaipeda nach Nida. Die Überfahrt dauert 2 Stunden. Zudem verkehren regelmäßig Busse, die 1 Stunde und 40 Minuten benötigen.

lithuania-vilnius-gediminas-tower-sunset

Gediminas-Turm

 

Mit Blick auf die Stadt von Vilnius ist der Gediminas-Turm alles, was von der Oberen Burg übrig geblieben ist, die einst die erste Verteidigungslinie der Stadt war. Heute können Besucher von hier einen herrlichen Panoramablick auf die Stadt genießen und ein kleines Museum zur Geschichte der Burg besichtigen.  

 

Anreise

Der Turm ist von der Stadt aus zu Fuß über eine Straße oder mit einer Standseilbahn, die direkt auf den Hügel fährt, in weniger als 2 Minuten erreichbar.  

lithuania-hill-of-crosses

Berg der Kreuze

 

Um die Entstehung des Bergs der Kreuze ranken sich viele Mythen und Legenden, wodurch dieser Ort schon seit über 100 Jahren zu einem beliebten Pilgerziel geworden ist. Die Anzahl der Kreuze wächst stetig – derzeit sind es über 200.000 –, und Besucher können gerne eigene Kreuze mitbringen und hier hinterlassen.

Der Hügel befindet sich eine kurze Fahrt von Siauliai entfernt und war der Standort einer alten Festung. Die sowjetische Besetzung dieser Region brachte jedoch zahlreiche Veränderungen mit sich, und nun tragen die Litauer diesen Ort als Symbol der Geschichte, der Erinnerung und auch des Widerstands im Herzen. 

 

Anreise

Von Siauliai bringt dich ein Bus nach Domantai, von wo aus der Hügel in 20 Minuten zu Fuß erreichbar ist.

lithuania-vilnius-trakai-castle-on-the-water

Wasserburg Trakai

 

Diese alte Burg am schönen See Galvė wurde seit ihrer Erbauung im 16. Jahrhundert mehrmals in Schutt und Asche gelegt und wieder aufgebaut. Heute ist sie der Öffentlichkeit zugänglich und beherbergt nicht nur viele vorübergehende und dauerhafte Ausstellungen, sondern dient auch das ganze Jahr über als Veranstaltungsort zahlreicher Festivals. 

 

Anreise

Die Stadt Trakai ist von Vilnius aus mit dem Zug erreichbar. Die Fahrt dauert ca. 30 Minuten und kostet weniger als 2 Euro.

Veranstaltungen in Litauen

lithuania-klaipeda-sea-festival-old-sail-boats

Sea Festival

Ende Juli

 

Seit 1934 feiert man in der drittgrößten Stadt Litauens jedes Jahr das Klaipėda Sea Festival. Während der Veranstaltung kann man zahlreiche Varianten von regionalen Gerichten und Biersorten probieren, Musik von heimischen Künstlern genießen und besonders attraktive Souvenirs erstehen. Das Festival findet ein ganzes Wochenende von Freitag bis Sonntag statt. Falls du im Sommer in der Gegend bist, solltest du diese Veranstaltung bei deine Reiseplanung mit aufnehmen! 

 

Weitere Infos findest du auf der Webseite von Jūros šventė.

lithuania-vilnius-christmas-market-christmas-tree

Weihnachtsmarkt in Vilnius

1. Dezember 2019 bis 7. Januar 2020

 

Die schönste Zeit des Jahres feiert man in Vilnius auf dem charmanten Platz vor der Kathedrale. Bezaubernde Lichter, dekorierte Weihnachtsbäume und köstliche Aromen begleiten dich auf dem Besuch des Marktes. Erstehe hier einzigartige Geschenke für deine Familie und Freunde, probiere das fantastische Gebäck und die Weine aus Litauen und lasse dich vom weihnachtlichen Ambiente anstecken. Diese Winterfeier wirst du bestimmt niemals vergessen!

Ähnliche Seiten