Ihre Bestellung

SOMMER-SALE: Flexibel Reisen mit 10 % Rabatt auf alle Interrail-Pässe. Jetzt im Sale einkaufen →

:
:
:
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Bosnien und Herzegowina

 

Mit seiner tollen Mischung aus Geschichte und naturbelassener Landschaft entwickelt sich Bosnien–Herzegowina zu einem immer beliebteren Reiseziel. Entdecke mit deinem Interrail-Pass die zahlreichen Facetten der Hauptstadt Sarajevo, versuche dich im Wildwasser-Rafting und besuche die atemberaubenden Kravica-Wasserfälle.

Bosnien und Herzegowina: Kurzinformationen

  • Einwohnerzahl: 4,5 Millionen

  • Sprachen: Bosnisch, Kroatisch, Serbisch

  • Währung: Konvertible Mark (BAM)

  • Vorwahl: +387

Züge in Bosnien und Herzegowina

logo_of_railwayoperator_bosnia-herzegovina

Erfahre alles, was du über das Streckennetz in Bosnien und Herzegowina, unterschiedliche Zugkategorien und notwendige Reservierungen wissen musst.
Weitere Infos über Züge in Bosnien und Herzegowina

Interrail-Pässe für Bosnien und Herzegowina

Interrail Global-Pass

Mit dem Interrail Global Pass kannst du bis zu 33 Länder in Europa auf flexible und günstige Art entdecken. Fahre mit dem Zug von einem tollen Reiseziel zum nächsten. An einem Tag bist du noch auf Kneipentour durch Amsterdam und am nächsten schon beim Wildwasser-Rafting in Interlaken in der Schweiz.

Interrail Global Pass ansehen

Sehenswürdigkeiten

    Rafting auf dem Fluss Neretva, Bosnien und Herzegowina
Rafting auf dem Fluss Neretva, Bosnien und Herzegowina

Adrenalinstoß

Bosnien und Herzegowina eignet sich einfach fantastisch für Wassersport, vor allem die Wildwasserfahrten hier gehören zu den besten in ganz Europa. Fahre in die beliebte Stadt Bihać, wo man das ganze Jahr über auf dem Fluss Una Wildwasserfahrten und Ausflüge mit dem Kanu unternehmen kann. Das Land bietet auch großartige Bedingungen für Wintersport – nicht umsonst wurden hier 1984 die Olympischen Winterspiele ausgetragen. In diesem deutlich günstigeren und noch relativ unbekannten Skigebiet gibt es exzellente Pisten und atemberaubend schöne Landschaften. Jahorina, der zweithöchste Berg in Bosnien, wartet mit Pisten für Skifahrer aller Erfahrungsstufen auf. Außerhalb der Skisaison kann man hier prima wandern.

Bihać ist mit dem Zug von Sarajevo aus zu erreichen. Nach Jahorina gelangen Sie mit dem Bus vom Zentrum Sarajevos.
    Alte Brücke, Mostar, Bosnien und Herzegowina
Alte Brücke, Mostar, Bosnien und Herzegowina

Für Kulturinteressierte

Mostar, die Hauptstadt der Region Herzegowina, verzaubert mit ihrem ganz speziellen Charme. Hauptattraktion der Stadt ist die osmanische Brücke aus dem 16. Jahrhundert, die sich über den Fluss Neretva erstreckt und unter dem Namen Stari Most (Alte Brücke) bekannt ist. Tragischerweise wurde die Brücke 1993 während des Balkankrieges zerstört, wird seitdem aber in mühevoller Kleinarbeit wieder aufgebaut. In der Umgebung gibt es auch eine Reihe von Moscheen. Die älteste und heiligste Moschee der Gegend ist die Karadoz-Bey-Moschee, ein großartiges Beispiel für die muslimische Architektur dieser Zeit. 

Die Alte Brücke und die Karadoz-Bey-Moschee liegen nur 20 Gehminuten vom Hauptbahnhof Mostar entfernt.
    Kravica-Wasserfälle, Bosnien und Herzegowina
Kravica-Wasserfälle, Bosnien und Herzegowina

Überwältigende Schönheit

Eine der atemberaubendsten Sehenswürdigkeiten in Bosnien und Herzegowina (und in ganz Europa) sind die Kravica-Wasserfälle am Fluss Trebižat. Das kristallklare Wasser scheint direkt aus der grünen Decke des Waldes, der den Fluss umgibt, herauszusprudeln und stürzt in ein türkisfarbenes Becken. Auch der Nationalpark Sutjeska, einer der letzten erhaltenen Urwälder Europas, verspricht ein ganz besonderes Naturerlebnis. Der Fluss Sutjeska bahnt sich seinen Weg durch die vier großen Berge dieser Region, darunter auch der höchste Berg in Bosnien und Herzegowina Maglić (2.386 m), der anspruchsvolle Wandermöglichkeiten bietet.

Ausflüge zu den Kravica-Wasserfällen und in den Sutjeska Nationalpark können von Sarajevo aus inklusive Beförderung zu den Schauplätzen gebucht werden.
    Gazi-Husrev-Beg-Moschee, Bosnien und Herzegowina
Gazi-Husrev-Beg-Moschee, Bosnien und Herzegowina

Sarajevo – eine einladende Stadt

Die geschichtsträchtige Hauptstadt Sarajevo hat historisch interessierten Besuchern viel zu bieten und wirkt mit ihren herzlichen Einwohnern sehr einladend. Spaziere über die berühmte Lateinerbrücke, auf der das Attentat auf Erzherzog Franz Ferdinand verübt wurde, das als Auslöser für den Ersten Weltkrieg gilt. Hier reiht sich auch ein Gotteshaus ans nächste – unbedingt empfehlenswert ist der Besuch der beeindruckenden Moschee Gazi Husrev-beg.

Der Bahnhof von Sarajevo liegt 30 Gehminuten vom Zentrum entfernt.

Du schafft auch die letzten Kilometer

avis-car-rental-girl-looking-out-of-car-window

Du bist an der Endstation angekommen, hast dein Reiseziel aber noch nicht erreicht? Wenn du mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht mehr weiter kommst, solltest du die Angelegenheit selbst übernehmen und für die letzten Kilometer einen Mietwagen nehmen!

 

Interrailer erhalten bis zu 15 % Ermäßigung auf alle regulären Preise von Avis. 

 

Weitere Informationen findest du in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Ähnliche Seiten